Crem Solutions Kundentage 2017


Während des vergangenen Monats durften wir auf unserem Roadtrip durch Deutschland viele tolle Menschen treffen sowie großartige Locations besuchen und besichtigen. Rund 250 Teilnehmer waren bei unseren fünf Veranstaltungen in München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Damit waren diese Kundentage die größten, die wir bisher veranstalten durften.

Unsere Kundentage im Zeichen der Digitalisierung

Ganz im Zeichen der Digitalisierung haben die Redner einen Einblick in die Möglichkeiten des digitalen Arbeitens in der Immobilienwirtschaft gewähren können. Mit Themen, wie der Einführung eines digitalen Dokumentenmanagementsystems, der Automatisierung von Vermietungsprozessen oder den Produktneuheiten in iX-Haus wurden viele Methoden aufgezeigt, die den Arbeitsalltag vereinfachen könne.

Einer unserer Gastredner wagte sogar einen Blick in die Zukunft - mit seinem Vortrag „Future Trends im technischen Immobilienmanagement – 5 Thesen zur Digitalisierung in der Immobilienverwaltung“ brachte Prof. Dr. Thomzik vom Institut für angewandte Innovationsforschung (IAI) an der Ruhr-Universität Bochum viele Besucher zum Staunen. Was schon heute alles technisch möglich ist und worauf wir uns in Zukunft noch einstellen können, ist teilweise schwer vorstellbar aber bereits Realität.

Einen tieferen Einblick in dieses sowie alle anderen Themen finden Sie in den, unten zum Download bereitgestellten, Präsentationen.


Break Out Sessions – Interessante, informative Abwechslung

An den Veranstaltungstagen verschafften die Break Out Sessions allen Teilnehmern eine interessante, informative Abwechslung. In München haben wir das BIM-Labor der Technischen Universität München besucht und einiges über die modernsten digitalen Möglichkeiten in der Planung, dem Bau sowie der Betriebsphase von Immobilien erfahren können. Die Chancen, ein digitales Reißbrett zu sehen oder aber eine Virtual-Reality-Brille bzw. die neue Microsoft HoloLens aufsetzen zu können, waren dabei die Highlights für viele unserer Kunden.

Auch die abwechslungsreichen Touren durch die verschiedenen Immobilienkonzepte an den anderen Veranstaltungsorten sorgten für viel positive Resonanz. Bei Traumwetter durften wir eine Architektour durch den Düsseldorfer Medienhafen erleben oder aber viele weitere spannende, schöne sowie neue Immobilien, wie den St Martin Tower in Frankfurt, die Elbphilharmonie in Hamburg oder aber das Bikini-Haus in Berlin besichtigen.

Für dieses Jahr sind die Kundentage leider vorbei - wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die interessanten Gespräche und das gute Feedback, welches uns bisher erreicht hat. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr.