Kautionsverwaltung mit Deposit Solutions

Die Deposit Solutions GmbH wurde im Jahr 2011 in Hamburg gegründet und zählt zu den führenden Finanz Technologie-Unternehmen Europas. Das Unternehmen kann auf eine langjährige Erfahrung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Banken aus ganz Europa verweisen und hat bereits Anlagen in Höhe von mehreren Milliarden Euro vermittelt.
Deutsche Kautionspartner ist ein Angebot der Deposit Solutions GmbH. Das KM©-Modul von Deutsche Kautionspartner ist die multibankenfähige Lösung für die Kautionsverwaltung. Das Ziel des Unternehmens ist, die Kautionsverwaltung für alle Beteiligte effizient und wirtschaftlich zu gestalten.

Das KM©-Modul

Was ist das KM©-Modul?

Das KM©-Modul von Deutsche Kautionspartner ist die multibankenfähige Lösung für die Kautionsverwaltung. Sowohl bare als auch unbare Kautionen werden über das Modul einheitlich verwaltet, egal bei welcher Bank sie geführt werden.

Das Modul bietet vielfältige Reporting-Möglichkeiten, unterstützt die kautionsbezogene Mieterkorrespondenz (Kautionsanlage, Auszahlung, Zinsbescheinigung, etc.), ist mandantenfähig und bedeutet für den Anwender keinerlei IT-Aufwand, da sie als Rechenzentrumslösung web-basiert bereitgestellt und betrieben wird.

Das KM©-Modul gewährleistet ebenso die kompromisslose Erfüllung der strengen gesetzlichen Vorgaben für die Verwaltung von Mietkautionen und hilft Ihnen dabei, die Qualität und Sicherheit Ihrer Prozesse zu optimieren.

Vorteile

Nutzen Sie Effizienz-Potenziale in Ihrer Verwaltung:

Automatische Kontenführung - statt manueller Kautionsbuchungen, inkl. Mahnwesen und Jahresbescheinigungen.

Digitaler Datenaustausch - mit iX-Haus und den kautionskontoführenden Banken statt doppelter Dateneingabe.

Intelligente Prozessunterstützung - für weniger Arbeit und zur Vermeidung von Fehlern in der Kautionsverwaltung.

Multibankenfähigkeit - alle Daten auf einen Blick und einheitliche Prozesse, egal bei welcher Bank die Kautionen geführt werden.

Alle Kautionsformen in einem System - egal ob bare oder unbare Kautionen.

Nahtlose Integration in iX-Haus - Die Kautionsverwaltung KM©-Modul wird über eine zertifizierte Schnittstelle an iX-Haus angeschlossen.

Sie sparen bis zu 75% Ihrer Arbeitsschritte.


Rechts- und Betriebssicherheit

Das KM©-Modul gewährleistet die Erfüllung aller gesetzlichen Vorgaben für Eigentümer und Verwalter – ohne Kompromisse und ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand. Alle Mieterdaten werden verschlüsselt in gesicherten Rechenzentren in Deutschland gespeichert und sind vor unbefugtem Zugriff geschützt. Die Software bietet einen hohen Sicherheitsstandard und wird von namhaften deutschen Banken für die Kautionsverwaltung eingesetzt.

Mehr Unabhängigkeit

Mit dem KM©-Modul von Deutsche Kautionspartner bleibt die Kautionsverwaltung im Falle eines Bankwechsels unberührt. So stärken Sie Ihre Unabhängigkeit, vermeiden Kosten und Arbeit in der Zukunft und bleiben frei in der Wahl des richtigen Partners. Wenn Kautionskonten bei verschiedenen Banken bestehen, können diese an das KM©-Modul angeschlossen und aus einer einheitlichen Oberfläche verwaltet werden.

Hohe Prozessautomatisierung

Durch intelligente Prozessunterstützung und den Ersatz manueller Schnittstellen entfällt mit dem KM©-Modul ein großer Teil des Aufwands in der Kautionsverwaltung. Die Kautionskonten werden automatisch gebucht und Sie erhalten druckreife Serienbriefvorlagen für das Kautionsmahnwesen und sonstige Mieterkorrespondenz. Darüber hinaus können Sie alle Kautionskonten an das KM©-Modul anschließen, egal bei welcher Bank sie geführt werden. Die Verwaltung wird so bankübergreifend vereinheitlicht. Sie sparen viel Arbeit und reduzieren Fehlerquellen.

Kostenreduktion

Mit dem KM©-Modul übernehmen Sie selber die Kontrolle über Daten und Prozesse in der Kautionsverwaltung. Wenn der Verwalter die Kautionen mit dem KM©-Modul führt, muss die Bank keine eigene Kautionsverwaltung mit aufwendiger Mieterkontenführung mehr stellen. Viele Banken bezuschussen deshalb den Einsatz des KM©-Moduls.

Vorteile für Eigentümer

Als Fremdbestandsverwalter steht für Sie der Eigentümer als Kunde im Mittelpunkt. Mit unserem Kautionsmodul bieten Sie Ihren Bestandseigentümern bisher ungekannte Transparenz über ihre Mietsicherheit. Darüber hinaus unterstützen Sie Ihre Bestandseigentümer bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben. Damit stärken Sie das Risikomanagement sowie das Vertrauen Ihrer Kunden und schaffen ein neues Differenzierungsmerkmal für Ihren Wettbewerb. 

Kein IT-Aufwand

Es entsteht kein IT-Aufwand auf Kundenseite. Die Datenschnittstelle zu iX-Haus wurde gemeinsam mit der Crem Solutions entwickelt und wird bei Inbetriebnahme für Sie freigeschaltet. Für den Einsatz des KM©-Moduls ist keine Installation und Wartung von Software erforderlich („Software as a Service“).


Integration

Die Lösung ist über eine Schnittstelle in iX-Haus integriert, so dass Mieterstammdaten und Kautionsbuchungen automatisch synchronisiert werden.

Damit entfallen die aufwendige und fehleranfällige doppelte Stammdatenpflege und die manuelle Buchung von Kautionsumsätzen. Der Anwender spart viel Arbeit und gewinnt die Kontrolle über Daten und Prozesse.

Im Einzelnen bietet die Integration des KM-Moduls in iX-Haus folgende Vorteile:

  • Doppelte Eingabe von Mieterstammdaten entfällt
  • Automatische Übernahme von Stammdatenänderungen in die Kautionsverwaltung
  • Bis zum Auszahlungsprozess ist kein Systemwechsel notwendig, Sie arbeiten ausschließlich in iX-Haus
  • Automatische Buchungen der Zahlungseingänge in der iX-Haus Kautionsverwaltung
  • Darstellung der Kautionsumsätze in iX-Haus
  • Berücksichtigung der Kautionen bei der Einzelwertberichtigung (kostenpflichtiges Erweiterungsmodul für iX-Haus)
  • Flexible und umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten über das Excel Reporting (kostenpflichtiges Erweiterungsmodul für iX-Haus)
  • Mahnwesen unter Berücksichtigung der eingezahlten Kautionen
  • Perfekte Anbindung an DocuWare (gesamte Mieterkorrespondenz aus iX-Haus bez. Kaution wird mit Serienbrieffunktion erstellt und landet ohne Interaktion Ihrer Mitarbeiter vollautomatisch und indexiert in Ihrem revisionssicheren Archiv)